Coronavirus: Auch Bayreuther Festspiele abgesagt

@ Pressestelle Bayreuth

April 2020

Die Bayreuther Festspiele sind der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen. Kurz vor dem Beginn der „Ring“-Proben, die am 01.April starten sollten, haben die zuständigen Gremien nun die Absage bekanntgegeben. Neben der neuen „Ring“-Produktion, die nun ins Jahr 2022 verschoben wurde, fallen auch die Vorstellungen mit Axel Kober aus. Der GMD der Deutschen Oper am Rhein hätte bei den Festspielen nicht nur den „Tannhäuser“, sondern auch einige Aufführungen des „Lohengrin“ dirigiert.

Unknown-2.png
Unknown.png
Unknown-1.png

K o n t a k t

AGENTUR

MARIA ZEUGSWETTER

 

 

Dr. Raab & Dr. Böhm

(Künstleragentur)

Telefon: +43-1-512 0501-22 

Adresse: Paniglgasse 18-20/14

1040 Wien 

E-Mail: zeugswetter@rbartists.at

PErSÖNLICHES

ANGELIKA RUHLAND

 

Persönliche Referentin

(Deutsche Oper am Rhein)

Telefon: +49 211 89 254 87

Adresse: Heinrich-Heine Allee 16A, 40213 Düsseldorf
E-Mail: a.ruhland@operamrhein.de

PRESSE 

FRANK STAHMER

 

Mission Culture - moving the arts
 

 

Telefon: +43 699 81 127 040

Adresse: Kleistgasse 28/27
1030 Wien

Email: stahmer@missionculture.net

© 2018 Axel Kober. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte, Layout, Gestaltung sowie Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Impressum | Datenschutzhinweis