Schwanensee

08. Juni 2018

Opernhaus Düsseldorf

© Gert Weigelt

Auch die Musik war wunderbar. Dirigent Axel Kober hat eine so bescheidene Art und ist doch ein ganz Großer.

Georg Hess

Rheinische Post

Tschaikowskys Musik, die immer wieder stark verändert und umgestellt wurde, wird hier in der Originalversion gespielt. Auch das macht diesen Abend so beglückend. Die Düsseldorfer Symphoniker unter der Leitung von Axel Kober lassen die Partitur in allen Farben leuchten.

Sandra Luzina

Der Tagesspiegel

Die von Axel Kober und den Düsseldorfer Symphonikern so tanztempigerecht wie klangprächtig liebevoll aufbereitete Peter-Tschaikowsky-Partitur

Manuel Brug

Die WELT

Zusammen mit den Hauptdarstellern Marcos Menha und Marlúcia do Amaral, die eher als reale, leidende Figuren denn als Luft-Wesen faszinieren, wurden Schläpfer und Axel Kober, der mit den Düsseldorfer Symphonikern einen rauschhaften Tschaikowsky entfachte, nach der Premiere gefeiert.

Michael-Georg Müller

Westfälische Rundschau

Martin Schläpfer bricht das historische Eis auf dem "Schwanensee" mit zeitloser Ästhetik. Gemeinsam mit dem Ausstatter Florian Etti, den unter Axel Kober brillant musizierenden Düsseldorfer Symphonikern und seiner phänomenalen Kompanie gelingt ihm die Revision eines abgegriffenen Museumsstücks.

Dorion Weickmann

Süddeutsche Zeitung

[...]die mit virtuosen Tempi großartig aufspielenden Düsseldorfer Symphoniker unter Axel Kober

Dorothee Krings

Rheinische Post

Axel Kober arbeitet mit den Düsseldorfer Symphonikern die romantischen Nuancen der Partitur differenziert heraus.

Thomas Molke

OMM

Und es ist das temporeiche, schnörkellose Spiel der Düsseldorfer Symphoniker unter der Leitung von Axel Kober, das für sich allein schon den Besuch der Vorstellung lohnt.

Lilo Weber

Neue Zürcher Zeitung

WEITERE   REZENSIONEN

K o n t a k t

AGENTUR

MARIA ZEUGSWETTER

 

 

Dr. Raab & Dr. Böhm

(Künstleragentur)

Telefon: +43-1-512 0501-22 

Adresse: Paniglgasse 18-20/14

1040 Wien 

E-Mail: zeugswetter@rbartists.at

PErSÖNLICHES

ANGELIKA RUHLAND

 

Persönliche Referentin

(Deutsche Oper am Rhein)

Telefon: +49 211 89 254 87

Adresse: Heinrich-Heine Allee 16A, 40213 Düsseldorf
E-Mail: a.ruhland@operamrhein.de

PRESSE 

FRANK STAHMER

 

Mission Culture - moving the arts
 

 

Telefon: +43 699 81 127 040

Adresse: Kleistgasse 28/27
1030 Wien

Email: stahmer@missionculture.net

© 2018 Axel Kober. Alle Rechte vorbehalten. Inhalte, Layout, Gestaltung sowie Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Impressum | Datenschutzhinweis